Fischer Kerzen AG – Kerzenhersteller seit 1962.

Unsere Unternehmensgeschichte

1962 wurde die Theo Fischer AG als Einzelfirma von Theo Fischer in Sursee gegründet. Die Produktion galt vorwiegend Kirchenkerzen.1976 wurde die Firma durch Ruth und Franz Kretz übernommen und in eine Aktiengesellschaft umgewandelt.1977 erfolgte der Umzug nach Root in die Luzerner Agglomeration. In der Folge wurde der Kundenstamm und die Produktpalette weiter ausgebaut, wobei nun auch Grossverteiler, Floristen etc. beliefert wurden.Der Grossbrand im Jahre 1982 veranlasste die Geschäftsleitung zum Bau einer eigenen modernen Fabrikationsstätte in Root, welche bereits im Jahre 1983 bezogen werden konnte. Bis heute konnten drei weitere Bauetappen verwirklicht werden.Im Jahre 2005 entstand aus der Theo Fischer AG die Fischer Kerzen AG welche für die Produktion und den Vertrieb der Kerzenprodukte verantwortlich ist. Die Theo Fischer AG wird heute als Immobilienfirma geführt.    

Mitarbeiter und Produktion

Durch Innovation und hohe Produktequalität wird der Kundenstamm sowohl in der Schweiz wie auch im Exportbereich laufend erweitert.Die Fischer Kerzen AG ist heute mit rund 25 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein wichtiger Arbeitgeber in Root und mit der Verarbeitung von bis zu 600 Tonnen Paraffin pro Jahr eine der grössten Kerzenfabrikationen der Schweiz. Rund 80% des Sortiments stammt aus Eigenproduktion, wobei der Grossteil der Kerzen in reiner Handarbeit produziert wird.Durch Einsatz hochwertiger Rohstoffe und professioneller Produktion entstehen bei der Fischer Kerzen AG Produkte welche das Prädikat MADE IN SWITZERLAND zu Recht in Anspruch nehmen können.